KfW-Haus in Koblenz: Ein Effizienzhaus, das keine Wünsche offenlässt

Der Bau eines KfW-Hauses in Koblenz ist nicht nur energieeffizient, sondern auch schonend für die Umwelt. Hinzu kommt, dass die Bewohner von einem hohen Wohnkomfort und einem starken Werterhalt profitieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Kosten für die Finanzierung in Grenzen halten, da eine attraktive Förderung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) winkt.

In Koblenz entsteht immer wieder neuer Wohnraum, den junge Familien und Paare zum Bauen nutzen können. Beliebt sind in der Großstadt mit den mehr als 112.500 Einwohnern vor allem Neubaugebiete, wie etwa der Bereich „Asterstein II“. Es handelt sich hierbei um eine Passivhaussiedlung in schöner Höhenlage. Doch die viertgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz hat noch viel mehr Grundstücke zu bieten, auf denen Sie Ihre Hausideen verwirklichen können. Viele Menschen zieht es nach Koblenz, um hier den Traum vom KfW-Haus zu realisieren, da die angrenzenden Wald- und Wiesengebiete zahlreiche Freizeitangebote ermöglichen.

Wir kennen uns mit der Förderung durch die Kreditanstalt aus und helfen Ihnen bei allen Fragen rund um Ihr Effizienzhaus weiter. Unsere Experten beraten Sie kostenfrei und stehen Ihnen von Anfang an zur Seite, damit Sie Ihr KfW-Haus in Koblenz bauen können. Setzen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und profitieren Sie von unseren zahlreichen Vorzügen.

Ihre Vorteile bei Spektral-Haus

  • Bei uns erhalten Sie alle Informationen, die Sie rund um das KfW-Haus in Koblenz kennen sollten.
  • Wir geben Tipps zur Finanzierung und Förderung, damit Ihr Projekt vom Effizienzhaus glückt.
  • Das Haus übergeben wir Ihnen auf Wunsch schlüsselfertig, sodass Sie nur noch den Umzug organisieren müssen.
  • Ihre Vorstellungen von einem perfekten Eigenheim finden bei uns Gehör und werden in der Planung berücksichtigt.
  • Wir beraten Sie kostenfrei und ermöglichen Ihnen eine unverbindliche Kontaktaufnahme zu unseren erfahrenen Fachleuten.

Ihr KfW-Haus in Koblenz – darauf kommt es bei der umweltschonenden Bauweise an

Nicht jedes Haus, das gebaut wird, kann durch die Kreditanstalt gefördert werden. Ein KfW-Haus in Koblenz muss bestimmte Kriterien erfüllen, damit eine Bezuschussung möglich ist. Dies ist vor allem der Fall, wenn sowohl der Transmissionsverlust sowie der Primärenergiebedarf aufs Jahr gesehen niedrig ausfällt. Um zu prüfen, ob das künftige Eigenheim diese Richtlinien nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt, werden die Werte mit einem baugleichen Referenzgebäude verglichen. Fällt das Ergebnis niedrig aus, können Sie sich über eine hohe Förderung freuen. Wenn Sie beim Bau auf einen modernen Wärmeschutz sowie ein hocheffizientes Lüftungssystem setzen, fallen diese Werte in der Regel niedrig aus. Vor allem, wenn Sie sich für ein Passivhaus entscheiden, können Sie in den Genuss einer Förderung durch die KfW kommen.

Mit einem Know-how aus über einem Jahrzehnt im Bereich des Hausbaus und der Hausausstattung, kennen sich unsere Experten mit den Förderungsmöglichkeiten der Kreditanstalt bestens aus und beraten Sie gerne zu all Ihren Anliegen. Kontaktieren Sie uns noch heute kostenfrei, damit wir Ihr KfW-Haus in Koblenz so schnell wie möglich realisieren können.

Sie möchten ein Haus bauen?


Kontaktieren Sie uns, unser Team steht zur Ihrer Verfügung

Kontaktformular