KfW-Haus in Bretten bauen: Das Eigenheim in der „Melanchthonstadt“ fördern lassen

Mit einem KfW-Haus profitieren Sie gleichermaßen von der energieeffizienten Bauweise und kommen in den Genuss eines außergewöhnlichen Wohnkomforts. Hinzu kommt, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ein solches Effizienzhaus fördert und Sie bares Geld sparen. Wir von Spektral-Haus beraten Sie über Ihre Chancen, welche mit dem KfW-Haus in Bretten entstehen.

In der baden-württembergischen Stadt mit den rund 28.500 Einwohnern können Sie Ihren Traum von Eigenheim verwirklichen. Die „Melanchthonstadt“ bietet neben zahlreichen Freizeitangeboten auch viele kulturelle Erlebnisse an. Freie und vielfältige Grundstücke, auf denen Sie Ihr KfW-Haus in Bretten errichten können, finden Sie in der Stadt mit dem „Hundles“-Brunnen als Wahrzeichen vor. Hier können Sie Ihre Hausideen verwirklichen und durch den Bau nach den Richtlinien der Energieeinsparverordnung ein umweltfreundliches Effizienzhaus schaffen.

Wir helfen Ihnen dabei, das passende Grundstück für Ihr KfW-Haus in Bretten zu finden und beraten Sie in allen Anliegen rund um den Hausbau. Auch bei Fragen zur Finanzierung und Förderung erhalten Sie Unterstützung von unseren Fachleuten. Wir haben in über 13 Jahren bereits mehr als 1.000 Hausbauten verwirklicht und möchten uns nun auch dem Bau Ihres Traumhauses annehmen.

Ihre Vorteile bei Spektral-Haus

  • Mit dem KfW-Haus werden Ihnen viele Möglichkeiten eröffnet. Diese besprechen wir gemeinsam mit Ihnen.
  • Die Finanzierung und Förderung des Hausbaus nimmt einen zentralen Punkt ein, weshalb unsere Experten Sie ausführlich beraten.
  • Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand – vom Bau bis hin zur Ausstattung. Wir übergeben das Haus schlüsselfertig.
  • Eigene Vorstellungen nehmen wir in die Planung mit auf und sorgen dafür, dass Sie Ihr Traumhaus in Bretten erhalten.
  • Die Beratung ist bei uns kostenfrei und erfolgt durch kompetente Fachleute mit jahrelanger Erfahrung.

Ein KfW-Haus in Bretten planen – was Sie wissen sollten

Damit ein Effizienzhaus den Richtlinien der KfW entspricht, müssen verschiedene Gegebenheiten vorliegen. Wichtig sind in diesem Zusammenhang vor allem die Werte des jährlichen Primärenergiebedarfs sowie des Transmissionswärmeverlusts nach Energieeinsparverordnung (EnEV). Diese Kennzahlen werden mit einem Referenzgebäude verglichen, um herauszufinden, wie umweltfreundlich und effizient Ihr künftiges Eigenheim ist. Wenn die Werte niedrig ausfallen, kann ein KfW-Haus in Bretten samt Förderung gebaut werden. Das ist häufig der Fall, wenn die Immobilie über einen sehr guten Wärmeschutz sowie über ein modernes Lüftungssystem verfügt. Gegeben ist dies insbesondere beim Passivhaus, wo selbst die Körperwärme als vorhandene Energiequelle genutzt wird.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben, ein KfW-Haus in Bretten zu bauen. Als Experten auf dem Gebiet des Effizienzhauses kennen wir uns mit den Richtlinien bestens aus und beraten Sie in allen Anliegen rund um die Förderung der Kreditanstalt. Die Thematik ist höchstkomplex, weshalb es wichtig ist, auf einen zuverlässigen Partner zu vertrauen. Wir von Spektral-Haus stehen Ihnen gerne zur Seite und helfen Ihnen, Ihr KfW-Haus in Bretten zu verwirklichen. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an und vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin.

Sie möchten ein Haus bauen?


Kontaktieren Sie uns, unser Team steht zur Ihrer Verfügung

Kontaktformular