KfW-Haus in Bitburg bauen – ein energieeffizientes Zuhause in der Südeifel

Durch den Bau eines KfW-Hauses in Bitburg können Sie attraktive Förderungen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch nehmen und den Tilgungsbetrag Ihres Immobilienkredits somit niedrig halten. Welche Möglichkeiten Ihnen dank des Effizienzhauses mit starkem Werterhalt und hohem Wohnkomfort zugutekommen, besprechen wir gerne im Detail mit Ihnen.

Bitburg liegt in der schönen Südeifel und zeichnet sich durch seine wunderschönen Landschaften mit den idyllischen Rad- und Wanderwegen aus. Viele Kulturdenkmäler können hier durch die Bewohner und Touristen erkundet werden und laden zum Verweilen ein. Inmitten dieser malerischen Umgebung können Sie Ihr KfW-Haus bauen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun. Zahlreiche Bauplätze sorgen in Bitburg dafür, dass Sie das passende Grundstück für Sie und Ihre Familie finden. Beliebt ist vor allem das gut gelegene Wohngebiet „Auf der Acht“ im Stadtteil Erdorf, welches über eine gute Verkehrsanbindung verfügt.

Wir unterstützen Sie beim Bau Ihres KfW-Hauses in Bitburg und sorgen dafür, dass Sie durch bestimmte Baumaßnahmen eine hohe Förderung von der Kreditanstalt erhalten. Unsere Experten wissen, worauf es bei einem Effizienzhaus ankommt und verstehen es, Ihre Hausideen in die Planung mit einzubeziehen.

Ihre Vorteile bei Spektral-Haus

  • Wir informieren Sie umfassend zu allen Chancen, die sich durch das KfW-Haus in Bitburg ergeben.
  • Unsere kompetenten Berater besprechen mit Ihnen die Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten.
  • Ihr Haus erhalten Sie von uns schlüsselfertig, sodass Sie sich während des Baus zurücklehnen können.
  • Persönliche Wünsche nehmen wir in die Planung mit auf, sodass Sie das Haus Ihrer Träume erhalten.
  • Wir beraten Sie kostenfrei und setzen auf eine unverbindliche Kontaktaufnahme, damit Sie sich einen Überblick über alle Angebote verschaffen können.

Diese Bestimmungen sollte Ihr KfW-Haus in Bitburg einhalten

Häuser, die von der KfW gefördert werden, müssen bestimmte Bedingungen erfüllen. Ihr KfW-Haus in Bitburg sollte deshalb über einen niedrigen Transmissionswärmeverlust sowie über einen geringen jährlichen Primärenergiebedarf verfügen. Ob dies bei Ihrem geplanten Eigenheim der Fall ist, wird anhand eines Vergleichs mit einem identischen Referenzgebäude nach den Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV) geprüft. Eine gute Wahl ist oftmals der Bau eines Passivhauses, denn dieses verfügt neben einer hohen Wärmedämmung auch über einen modernen Wärmeschutz sowie über ein hocheffizientes Lüftungssystem. Damit können Sie gute Resultate beim Vergleich erzielen und erhalten eine besonders hohe Förderung durch die Kreditanstalt.

Da das Thema des energieeffizienten Bauens äußerst komplex ist, helfen Ihnen unsere Berater gerne weiter. Wir unterstützen Sie sowohl bei der Planung als auch beim Bau Ihres KfW-Hauses in Bitburg und stellen sicher, dass Sie Ihre gewünschte Förderung auch erhalten. In über 13 Jahren konnten wir gemeinsam mit unseren zufriedenen Kunden bereits mehr als 1.000 Bauprojekte realisieren und möchten uns nun auch dem Bau Ihres Effizienzhauses annehmen. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf und lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich beraten.

 

Sie möchten ein Haus bauen?


Kontaktieren Sie uns, unser Team steht zur Ihrer Verfügung

Kontaktformular