Hausübergaben





















Hausübergabe in Konz-Kommlingen

Der 11. April 2017 war für unser junges Bauherrenpaar, Eheleute Petry, ein ganz besonderer Tag. Hatten sie doch, wie wir erst dann erfuhren, ein paar Tage zuvor geheiratet und wir durften an diesem Tag das über Monate gemeinsam geplante und gebaute neue Haus in Konz, im beschaulichen Stadtteil Kommlingen, in einem hübschen kleinen Baugebiet am Ortsrand, an die zufriedenen Bauherren übergeben, quasi als schönstes und größtes Hochzeitsgeschenk.

Für die Stadtvilla mit rund 142 m² Wohnfläche diente unser Kataloghaus Edita 137 als Vorlage. Im Erdgeschoss wurden der Grundriss und die Fenster den Wünschen und der Grundstückssituation angepasst. Wenn man zur Haustür hineinkommt, öffnet sich eine helle und zweckmäßige Diele, von der man zunächst links, zur Straße hin, den Hauswirtschaft-/Heizraum erreicht. Auf der rechten Seite ist zunächst ein Duschbad, an das sich das Gästezimmer anschließt. Danach betritt man das großzügige Wohn-Esszimmer mit offener Küche. Die Terrasse erschließt sich durch zwei über Eck angeordnete doppelflügelige Terrassentüren.

Im Obergeschoss wurde der Grundriss dahingehend verändert, dass auf den Luftraum, bzw. auf die Galerie verzichte wurde, zugunsten eines Arbeitszimmers. Alle Räume werden, wenn man die Treppe heraufkommt, über einen hellen Flur erschlossen. Weiter gibt es zwei Kinderzimmer und ein Elternschlafzimmer, das man über eine große separate Ankleide erreicht, sowie im vorderen Bereich das große Badezimmer mit einem Wäscheabwurf, direkt nach unten in den Hauswirtschaftsraum.

Rechts vom Haus wird demnächst noch die Doppelgarage mit anschließendem Geräteraum, als zweckmäßige, aber preiswerte Fertiggaragenanlage, errichtet.

Wir wünschen unseren Bauherren, den Eheleuten Petry, alles Gute für die Zukunft, sowie Freude und viel Glück im neuen Haus!

11. Apr 2017


Hausübergabe in Freudenburg

In Freudenburg, an der Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland, konnten wir am 23. März, pünktlich zum Geburtstag der Bauherrin, unseren Kunden Eheleute Klees, ihren wunderschönen Bungalow vom Typ „Plana 116“, in herrlicher Ortsrandlage, mit angrenzenden Obstbaumwiesen und Pferdeweiden, übergeben.

Dadurch, dass das Grundstück Gefälle im Straßenverlauf und in der Grundstückstiefe hat, bot sich an, das Haus zu unterkellern und dort eine großzügige Doppelgarage unterzubringen. Daneben ist der Hobbyraum mit Nebeneingangstür angeordnet. Ein Flur, zwei große Kellerräume und der Hausanschlussraum ergänzen das Raumprogramm im Keller.

Das Erdgeschoss wurde, abweichend vom Standardtypenplan, komplett individuell nach den Anforderungen und Wünschen der Bauherren gestaltet. Von der nach innen versetzten, überdachten Haustür erreicht man zuerst die Diele, bzw. das Treppenhaus, mit großer Garderobenecke und Gäste-WC. Anschließend betritt man den großzügigen Wohn- Essbereich mit einem Panoramafenster und offener Küche. Auch die teilweise überdachte Terrasse kann man von hier aus über eine Terrassentür erreichen. Ein Durchgang, mit klassischem Segmentbogen, trennt den Flur des Schlaftraktes vom Wohnbereich. Hier befinden sich das Bad mit großer, bodengleicher Dusche und anschließend ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner. Das geräumige Schlafzimmer mit Ankleidebereich und ein Gäste-/Arbeitszimmer komplettieren das Raumprogramm im Erdgeschoss.

Die Bauherren freuen sich schon jetzt darauf, demnächst in ihr neues, wunderschönes, Domizil einziehen zu können.

Wir wünschen unseren Bauherren, Eheleute Klees, viel Freude und Glück im neuen Haus!

23. Mär 2017


Hausübergabe in Merzig

Im schönen Merzig erhielt unsere Bauherrenfamilie Tabellion die Schlüssel zu ihrem ganz individuellen Steinmassivhaus. Aufgrund der starken Hanglage haben sich die Bauherren für eine Unterkellerung des 1½-geschossigen Hauses entschieden. Die Einfahrt des Hauses führt in die Garage, die in das Haus integriert ist und sich optisch sehr schön in das Gesamtbild einfügt. Ein kleiner Kellerraum dient als Staumöglichkeit und zur Unterbringung der Einkäufe. Auch der Eingang des Hauses befindet sich in diesem Geschoss und unter der Stahlbetontreppe befindet sich eine nützliche Abstellkammer. Ein sehr durchdachtes Raumkonzept erwartet die Hausherren und die Gäste. Ein großes WC mit Dusche bietet sehr viel Platz und überzeugt durch schöne Sanitärobjekte. Die Küchen wird in einer L-Form aufgebaut und verfügt über eine integrierte Abstellkammer mit einer Schiebetür. Durch einen Segmentbogen gelangt man von der Küche in das offene und große Wohn- und Esszimmer, das durch einen Erker noch mehr an Charme gewinnt und zum Wohlfühlen einlädt. Die Wohnfläche des Dachgeschosses wird hervorragend durch seine Raumaufteilung genutzt. Zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer und ein großes Badezimmer finden auf rund 63 m² Platz und begeistern mit großen Fensterflächen. Die Kinderzimmer haben zusätzlich eine Gaube und an die Sprossenfenster sind französische Balkone angebracht, die passend zu der Dacheindeckung in einem Anthrazit-, Schwarzton gewählt sind.

Wir wünschen unseren Bauherren Tabellion ein ebenso gutes Händchen bei der Planung und Realisierung der Außenanlage und bedanken uns für die problemlose Zusammenarbeit.

15. Mär 2017


Hausübergabe in Blieskastel

Zu Beginn der 10. Kalenderwoche, am 06.03.2017 haben wir wieder einmal eine besondere Stadtvilla an unsere Bauherren Moschel überreichen können. In der schönen Barockstadt Blieskastel haben wir mit Familie Moschel den Traum vom Eigenheim auf einem schwierigen Terrain verwirklicht. Das Gelände weist eine starke Hanglage auf, so haben wir den Eingang in das Obergeschoss des Hauses verlegt. Hier befinden sich die Schlafräume der Bauherren, sowie zwei Kinderzimmer und einen geräumigen Flur mit Sicht in den Garten. Ein Familienbadezimmer mit zwei Waschbecken, einer Toilette, einer abgemauerten Dusche und einer Badewanne finden hier ihren Platz. Durch eine Stahlbetontreppe gelangt man in das helle Erdgeschoss. Ein weitläufiger Wohn- und Essbereich bietet genügend Platz für eine große Essecke und ein gemütliches Wohnzimmer. Der direkte Ausgang in den Garten bietet viel Platz und die vielen Fensterflächen lassen die Räumlichkeiten noch größer wirken. Hinter der Küche verbirgt sich eine Speisekammer mit einem Fenster, die durch eine Schiebetür von der Küche getrennt ist. Die Küche ist durch einen Sturz optisch von dem Wohn- und Essbereich getrennt. Wichtig für unsere Bauherren ist das im Erdgeschoss befindliche Gäste-WC mit Dusche. Ein weiterer Abstellraum wurde unter der Betontreppe geschaffen, hier ist Platz für Putzutensilien oder ähnliches. Im Hauswirtschafts- und Hausanschlussraum befindet sich die Luft-Wasser-Wärmepumpe, die ein sehr modernes und kostenoptimiertes Heizen ermöglicht. Als Kellerersatz und Stauraumersatz dienen den Bauherren zwei Fertiggaragen, die übereinander gesetzt sind. Wir freuen uns, dass die Bauherren Ostern bereits im eigenen Heim verbringen möchten und wünschen alles Gute im Spektral-Haus!

06. Mär 2017



Hausübergabe in Perl

Wieder mal war es soweit – in der Gemeinde Perl, im kleinen, wunderschönen Baugebiet “La Perla“, konnten wir am 22.Februar 2017 ein Haus aus unserer Hausserie „Linea“ an die glücklichen Bauherren, Familie Petit-Bies, übergeben.

Vom überdeckten Eingangsbereich her betritt man das Haus mit ca. 170 m² Wohnfläche über eine großzügige Diele mit der offenen Holzbolzentreppe, die zu einem Galeriebereich im Dachgeschoss führt. Im vorderen Dielenbereich befindet sich ein Duschbad, dahinter ist der Technikraum angeordnet, der auch als Zugang zur Garage dient. Im hinteren Bereich, zur Terrasse hin, ist das Elternschlafzimmer, in das ein sehr praktischer, begehbarer Kleiderschrank integriert wurde. Daneben befindet sich der großzügige Wohn-Essbereich mit anschließender offener Küche. Die Terrasse ist im hinteren Bereich teilweise überdacht.

Im Dachgeschoss erreicht man über die Galerie drei große Kinderzimmer und ein großes, sehr geschmackvoll eingerichtetes Bad, mit Wanne und einer großen, begehbaren Dusche.

Besonders zu erwähnen ist noch, dass sich in der Planungsphase des Hauses, also noch vor Baubeginn, Familienzuwachs angekündigt hatte und somit die ursprünglichen Anforderungen an die Schlafräume geändert werden mussten, was aber während des Bemusterungstermins in unserem Hause, von unseren erfahrenen Planern, zusammen mit den Bauherren, zu deren Zufriedenheit, schnell und unkompliziert, gelöst worden ist.

Das ganze Spektral-Team wünscht Familie Petit-Bies alles Gute für die Zukunft und viel Glück im neuen Haus!

22. Feb 2017





Hausübergabe in Wincheringen

Die Gemeinde Wincheringen an der Obermosel hat in den letzten Jahren ein großes Baugebiet mit dem treffenden Namen „Auf Mont“ in herrlicher Höhenlage erschlossen. Durch den direkten Grenzübergang nach Luxemburg ist dies ein idealer Standort für Deutsche, die in Luxemburg arbeiten, aber auch für luxemburgische Bürger.

Auch unsere Bauherren Goetz-Neumann fanden hier ihr Traumgrundstück und hatten klare Vorstellungen, wie ihr Traumhaus darauf aussehen sollte. Die Planungsvorgabe war ein Haus mit zwei Vollgeschossen und einem Dachgeschoss mit Terrasse, aber kein Flachdach, wie in der unmittelbaren Umgebung, sondern mit Satteldach. Am 11.01.2017 war es endlich soweit und wir konnten den stolzen Bauherren ihr neues Spektral-Haus übergeben. Das Erdgeschoss erschließt sich über eine große Diele mit Garderobe und Gäste-WC. Über den Wohn-Essraum mit großem Schiebefenster zur Gartenterrasse erreicht man auch durch eine Glasschiebetür die Küche mit Speisekammer. Der Haustechnikraum ist gleichzeitig Schleuse zur Doppelgarage mit rückseitigem Geräteraum. Über eine offene Massivholzbolzentreppe erreicht man durch den Obergeschossflur ein Schlafzimmer mit Ankleide, ein Gästezimmer, ein Arbeitszimmer und ein Bad mit Wanne und großer, bodengleicher Dusche. Eine weitere Treppe führt direkt zum Studio im Dachgeschoss, an das sich noch ein Speicherraum anschließt. Die Dachloggia ist das „Highlight“ des Hauses, die man durch ein großes Schiebefenster, mit einem herrlichen Blick über das Moseltal, bis weit nach Luxemburg hinein, erreicht.

Wir wünschen unserem Bauherrenpaar Goetz-Neumann, eine gute Zukunft und viel Glück in ihrem neuen Spektral-Haus!

11. Jan 2017




Hausübergabe in Perl

Am Donnerstag, 08.12.2016, war es wieder einmal soweit:

Den Bauherren, Eheleute Possenti-Formica, konnte der Schlüssel für ihr Traumhaus, einen großzügigen Bungalow mit integrierter Doppelgarage, übergeben werden.

Der Innenausbau, wie die Fliesenarbeiten und Sanitärobjekte in den beiden Bädern, sowie Boden- und Wandbeläge und Innentüren, wird jetzt noch in Eigenregie durchgeführt, bis man dann im Frühjahr 2017 in das Haus einziehen wird.

Ursprünglich gefiel den Bauherren unser Kataloghaus „Plana 162“ sehr gut, jedoch der Zuschnitt und besonders die etwas zu geringe Breite des Baugrundstückes machten eine individuelle Planung durch unseren Vertriebspartner erforderlich, die dann genau die Anforderungen des Grundstückes und den Geschmack der Bauherren erfüllte. Wenn man von dem überdachten Eingangsbereich her das Haus betritt, erreicht man zunächst in einem Flur ein Gästezimmer und ein Duschbad. Danach öffnet sich eine großzügige Diele, über eine doppelflügelige Tür kommt man in den Wohn- Essbereich mit offener Küche und Zugang zur teilweise überdachten Terrasse. Weiter führt eine separate Tür in den Schlafbereich mit Ankleidezimmer und einem weiteren Bad mit großer, bodengleicher Dusche. Ebenso erreicht man von der Diele her noch ein Arbeitszimmer, einen Abstellraum, sowie den Technikraum mit Wärmepumpe, Waschmaschine und Trockner. Dieser Raum dient dann auch als Schleuse zur großzügigen Doppelgarage mit anschließendem Geräteraum und einer Tür zum Garten und Terrasse.

Wir wünschen unseren Bauherren, Eheleute Possenti-Formica, alles Gute für die Zukunft und viel Glück im neuen Haus!

 

08. Dez 2016






Hausübergabe in Contwig

Familie Gerlinger aus Contwig hat sich den Traum vom massiven Eigenheim erfüllt. Am 26.08.2016 erhielten die stolzen Bauherren die Schlüssel zu dem individuell gestalteten Clarus.

Der typische Vorsprung des Typenhauses wurde von den Bauherren auf die Vorderseite des Hauses versetzt, wo nun sowohl die Haustür mit passendem Seitenteil als auch zwei feststehende Fensterelemente auf der Höhe der zweiten Ebene ihren Platz finden. Eine offene Galerie im Inneren verleiht dem Haus eine Aufgelockerte Architektur. Familie Gerlinger war es besonders wichtig, dass neben viel Platz auch viel Licht im Haus ist und das ist Ihnen bei der Planung gelungen.

Der Blickfang im Entrée des Hauses ist - neben der Galerie - die massive Holztreppe, die die warme Atmosphäre unterstreicht. Unter dieser befindet sich eine großräumige Garderobe, wo die Bauherren zukünftig ihre Jacken und Schuhe verstauen können. Viele kleine Details und ein großzügiger Wohn- und Essbereich, eine offene Küche und eine große Schiebetür, die direkt auf die weitläufige Terrasse führt, sind echte Highlights im Haus und machen dies zum individuellen Traumhaus von Familie Gerlinger. Ebenso sollen die Bäder nicht unerwähnt bleiben, die durch ihr modernes Flair zu einem echten Hingucker werden und somit die Enzigartigkeit des Hauses abrunden. Auch der Hauswirtschaftsraum wurde exzellent geplant, da er direkt an die angebaute Garage mündet. Somit können die Bauherren ganz stressfrei ihre Einkäufe von der Garage in den Hauswirtschaftsraum tragen und sind vollkommen geschützt vor eventuellen Unwettern. Um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben haben die Bauherren sich für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe von dem Hersteller Rotex entschieden, die bei uns bereits im Standardpreis enthalten ist. So wird dem energieeffizienten Leben nichts im Wege stehen.

Der kleinen Familie wünschen wir traumhafte Stunden und schöne Momente des Glücks im Eigenheim.

26. Aug 2016


Hausübergabe in Perl

Unsere Bauherren Gilbertz-Determ haben am Donnerstag, 18.08.2016 die Schlüssel zu ihrem individuell gestalteten Bungalow in Perl erhalten. Von nun an wird das Familienleben auf einer Ebene und mit einem tollen Ausblick auf die wunderschöne Mosel stattfinden. 

Die Fassade des Spektral-Hauses wurde in einem originellen Fliederton gestrichen. Im Innenbereich geht es bei den Bauherren bunt zu: jeder Raum wurde in einer anderen Farbe gestrichen. Rund um ein wirklich gelungenes und durchdachtes Farbkonzept. Für ein sorgloseres Leben haben die Bauherren eine Überwachungsanlage sowie ein Codeschloss wurde an der Haustür von Hörmann angebracht. Zwei Bäder mit jeweils einer Dusche konnten bei der Größe des Hauses von 100 m² problemlos eingeplant werden. Durch die Armaturen des Herstellers Grohe wirken die Bäder besonders modern und runden das Gesamtkonzept der Modernität dieses Eingeschosses ab. Im großen Wohn- und Essbereich werden die Bauherren viele schöne Momente verbringen können, denn auch für Familie und Freunde ist genügend Platz vorhanden. An kalten Wintertagen werden Sie sich über den gemütlichen Kamin im Wohnbereich sehr erfreuen. Von der Fertiggarage mit Anbauteil gibt es einen direkten Zugang ins Haus, damit die Einkäufe auf direktem Wege verstaut werden können. Im Anbauteil der Fertiggarage entsteht ein Stauraum, hier können die Gartenmöbel und andere Sachen trocken gelagert werden.

Die Messlatte wurde bei dieser Hausübergabe sehr hoch gelegt: Unsere netten Bauherren haben uns mit einer reichhaltigen kalten Platte und Champagner empfangen! Herr Wessels (Geschäftsführer), Herr Kiefer (Verkäufer) und Herr Lohrig (Bauleiter) waren von dem herzlichen Empfang der Bauherren sehr erfreut und haben sich die kalte Platte schmecken lassen. Familie Gilbertz-Determ ist mit den Leistungen und der Qualität der Arbeit von Spektral begeistert und würden uns immer weiterempfehlen.

Das Spektral-Team wünscht alles Gute im neuen Eigenheim und bedankt sich für das großartige Feedback.

18. Aug 2016


Hausübergabe in Orscholz

Pünktlich zum Start ins verlängerte Wochenende waren die Bauherren Frau Sommer und Herr Meter total zufrieden und überglücklich die Hausschlüssel für ihr individuell gestaltetes Spektralhaus zu erhalten. Ein wirklich gelungenes Raumkonzept:

Durch einen Windfang gelangt man in die Diele, die durch eine weiße Holztreppe besticht. Durch das Schaffen von Nischen können Einbauschränke in der Garderobe, dem Arbeitszimmer und dem Schlafzimmer integriert werden. Die hinter der Küche liegende Speisekammer ist unsichtbar, da durch die Konzeption der Küche der Durchgang so gestaltet wurde, dass er in der Küchenzeile verschwindet.

Das ausdrucksstarke Wand-Tattoo sorgt neben der Betonoberflächengestaltung der Küche für ein richtiges „Aha-Erlebnis“. Eine ausgesprochen innovative und tolle Idee. Das Bad besticht durch die Kontrastfarbe grün – dezent gehalten und daher umso wirkungsvoller. Das ganze Haus wird, wie das Spektral-Haus immer empfiehlt, tapeziert. Dadurch besteht bereits ohne die Möbel eine heimelige Atmosphäre, die durch die wunderbare warme Farbgestaltung unterstrichen wird. In diesem Niedrigenergiehaus haben sich die Eheleute Meter-Sommer für eine Luft-Wasser-Wärmepumpe von Rotex entschieden. Die Hauseigentümer haben uns berichtet, dass sie zur Zeit die Bodenbelag- und Tapezierarbeiten sowie die Außenanlage organisieren. Dabei haben sie festgestellt, dass sie unendlich froh sind den Neubau mit uns verwirklicht zu haben, da die Organisation aller Gewerke in den Händen von Spektral lag und sie sich um nichts kümmern mussten und nur einen Ansprechpartner bei Fragen hatten. Für die kompetente Bauleitung haben sich die Eheleute mit einer exzellenten Flasche Wein bei ihrem Bauleiter, Herrn Lohrig, bedankt. Aber auch unser Hausberater Herr Kresse wurde mit einem genauso guten und selbstgemachten Apfelsaft, den er sehr mag, überrascht. Und für unsere Mitarbeiter im Büro gab es noch etwas zum Knabbern. Für diese Gaben ein herzliches Dankeschön an die Bauherren vom gesamten Spektral-Team. Den Bauherren wünschen wir in ihrem hochwertigen Neubau viele schöne Stunden.

12. Aug 2016



Hausübergabe in Hochdorf-Assenheim

Unsere Bauherren Kloos kamen auf Empfehlung zu uns und hatten genaue Vorstellungen was den Neubau in Massivbauweise betrifft.

Im schönen Hochdorf-Assenheim erhielten sie am Freitag, 22.07.2016 die Schlüssel zu ihrer Stadtvilla mit den bodentiefen Fensterfronten. Dieses Haus ist durch seine klaren Linien ein richtiger Blickfang in dieser schönen Wohngegend. Im Erdgeschoss haben unsere Bauherren ein geräumiges Badezimmer mit Dusche, das mit hochwertigen Sanitärobjekten von Villeroy&Boch ausgestattet wurde. Der große Wohn- und Essbereich befindet sich angrenzend zu der offenen Küche. Die Hausherren haben den Hauswirtschaftsraum aus praktischen Gründen in das Obergeschoss verlagert. Nun können Sie direkt im Obergeschoss Hausarbeiten wie Wäsche waschen erledigen ohne die Treppen immer wieder hoch und runter laufen zu müssen. Die Galerie mit einem bodentiefen Fenster wurde mit einen französischen Balkon veredelt und lässt einen Blick in den schönen Garten zu. Hier lässt es sich entspannen und verweilen. Das Elternschlafzimmer hat einen direkten Zugang zu der modernen gestalteten Ankleide. Auch zwei Kinderzimmer mit bodentiefen Fensterelementen finden im Obergeschoss ihren Platz und sind lichtdurchflutet. Um auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, wollte Familie Kloss eine Luft-Wasser-Wärmepumpe sowie eine Lüftungsanlage von dem Hersteller Lunos verbaut haben. So wird dem energieeffizienten und sparsamen Leben nichts mehr im Wege stehen. Nach der erfolgreichen Hausübergabe wurde das Hausübergabe-Team von den Bauherren in ihre derzeitige Wohnung eingeladen. Hier wurde glaublich nett mit „Spektral-Haus“-Brötchen empfangen. Sehr schön und sehr lecker! Erfreulicherweise will Familie Kloos nach dem Einzug ein Fotobuch über die spannende Zeit des Hausbaus erstellen und uns zukommen lassen. Wir sind schon sehr gespannt und bedanken uns für die problemlose Zusammenarbeit mit den Bauherren.

Das ganze Spektral-Team wünscht alles Gute im Eigenheim. 

22. Jul 2016


Hausübergabe in Schwalbach

Unsere Bauherren Dausend-Werner haben sich für ein schlüsselfertiges Steinmassivhaus entschieden. Das hochwertige Spektral-Haus steht in einem Neubaugebiet in Schwalbach und verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 200 m².

Die Stadtvilla wurde individuell nach Kundenauftrag zusammen mit dem Berater angepasst. Der große Wohn- und Essbereich wurde durch eine zweiflügelige Innentür von der Küche getrennt. Angrenzend zu dem Wohn- / und Essbereich befindet sich der großzügige Arbeitsraum mit einem großen Fenster. Hier lässt es sich in Zukunft sehr gut Arbeiten.

Im Obergeschoss wird der Rückzugsraum der Familie sein. Neben den Schlafzimmern findet auch das Ankleidezimmer der Bauherren ihren Platz. Mit einer Schiebetür versehen wird man in der Ankleide noch mehr Platz für Kleider haben. Das Badezimmer im Obergeschoss wurde mit schönen Fliesen in Grün, Weiß und Anthrazit ausgestattet. Das Bad verfügt über eine große Badewanne, einer Dusche und zwei Handwaschbecken, praktischerweise haben sich die Bauherren auch für einen Elektro-Handtuchhalter entschieden.

Im Saarland ist die Luft-Wasser-Wärmepumpe ein sehr bekanntes Produkt und hat im Neubau von der Familie Dausend-Werner ein neues zu Hause gefunden. Auch die Lüftungsanlage durfte gleich mit einziehen – so sind unsere Bauherren optimal ausgestattet.

Wir wünschen der Familie alles Gute im neuen Spektral-Haus und freuen uns den Traum vom massiven Eigenheim erfüllt zu haben.

01. Jul 2016


Hausübergabe in St.Ingbert

Am Montag, 28.06.2016 starteten unsere Bauherren Oster sehr erfreut in die neue Woche. Im schönen Städtchen St. Ingbert im Saarland erhielten sie von uns die Schlüssel zu ihrem individuell gestalteten Anbauhaus mit Keller.

Der Hauseingang wurde aus platztechnischen Gründen auf die linke Seite des Hauses verlegt. Hier wird im Laufe der Zeit eine Garage entstehen, die die Bauherren in Eigenleistung geplant haben. Der große Wohnbereich wurde durch eine Glastür von der Diele und dem Koch-/Essbereich abgetrennt. Zukünftig werden die Bauherren im Küchenbereich zusammen essen und gemütlich zusammen sitzen können. 
Eine moderne Massivholzbolzentreppe führt ins Obergeschoss, wo sich ein Elternschlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein Arbeitszimmer sowie ein großes Badezimmer mit einer gemütlichen Eckbadewanne und einer Dusche befinden. Im Arbeitszimmer haben unsere Bauherren zwei große Fensterelemente, die den Raum schön ausleuchten. Des Weiteren ist dieses Licht sehr angenehm zum Arbeiten und man ist immer mit frischer Luft versorgt. 
Im Dachgeschoss befindet sich ein ca. 50 m² großes Studio, das von Familie Oster in Zukunft vermietet wird. Zwei große Dachflächenfenster lassen den Raum mit Licht durchfluten und auch im Sommer kann man die großen Fenster zum Lüften weit öffnen und auch die Sonne genießen.
Familie Oster ist sehr zufrieden mit den Leistungen von Spektral und freut sich sehr auf den nahenden Einzug ins neue Eigenheim. 
Wir wünschen unseren netten Bauherren alles Gute und Schöne Stunden im neuen Massivhaus von Spektral.

28. Jun 2016


Hausübergabe in Trier

In der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier, erhielt Familie Schneider die Schlüssel zu ihrer Doppelhaushälfte. Hier wurde der Hausanschluss- und Hauswirtschaftsraum in den Keller verlegt. Weiterhin befinden sich dort ein kleiner Abstellraum und ein weiterer beheizter Wohnraum. Im Erdgeschoss wird man durch eine helle und freundlich gestaltete Diele empfangen. Familie Schneider hat im Treppenaufgang zwei große feststehende Fensterelemente anbringen lassen, die in der Höhe versetzt den Raum hell durchfluten. Ein kleiner Abstellraum kann von unseren Bauherren als Ankleide oder Vorratskammer genutzt werden. Der große offene Wohn-/Ess- sowie der Kochbereich ist ein echter Hingucker mit einer abgehangenen Decke, in der viele Lichtspots eingebaut wurden. Darauf sind die Bauherren ganz besonders stolz. Für ein weiteres Highlight wird der Ofen sorgen, der in dem Wohn- und Essbereich seinen Platz gefunden hat und im Winter für eine angenehme Wärme sorgen wird. Unsere Bauherren haben in der Innenausstattung ein gutes Händchen bewiesen, denn das Bad im Obergeschoss ist mediterran gestaltet. Die Wandfliesen in Terrakotta harmonieren sehr schön mit den Sanitärobjekten in einem klaren Weiß. Ein gefliester Duschbereich, eine Badewanne, zwei Handwaschbecken sowie ein WC runden den Wohnkomfort optimal ab. Das Elternschlafzimmer hat einen direkten Zugang zu der offenen Ankleide, die genug Platz für Sommer- und Winterkleidung hergibt. Auch zwei geräumige Kinderzimmer finden auf dieser Etage Platz. Im Dachgeschoss haben die Bauherren 76 m² Fläche, die sie zu einem späteren Zeitpunkt noch ausbauen und nutzen können.
Familie Schneider war mit der Beratung und Qualität von Spektral sehr zufrieden und empfehlen uns gerne weiter! Wir bedanken uns für das positive Feedback und wünschen alles Gute in den eigenen vier Wänden.

23. Jun 2016


Hausübergabe in Rehlingen-Siersburg

Pünktlich zum Wochenende haben wir Familie Fischer am Freitag, 17.06.2016 die Schlüssel zum neuen Eigenheim überreichen können. Die Stadtvilla wurde in Rehlingen-Siersburg gebaut.Die Bauherren haben sich nach reiflicher Überlegung gegen ein Fertighaus entschieden und haben sich mit uns den Traum vom Massivhaus erfüllt.
Mit der Akzentfarbe Grau werden die großen Fensterelemente und die Haustür vom Fassadenanstrich in Beige hervorgehoben.
Durch die moderne Haustür von Hörmann mit passendem Seitenteil gelangt man direkt in den großen Eingangsbereich mit einer schönen Massivholzbolzentreppe. 
Eine elegante Schiebetür wird zukünftig den Eingangsbereich von dem offenen und großzügigen Wohn-/Ess- und Küchenbereich trennen. Im Hausanschluss- und Hauswirtschaftsraum haben die Bauherren ein Ausgusswaschbecken mit einem Kalt- und Warmwasseranschluss. Von hier aus können die Bauherren praktischerweise alle Reinigungsarbeiten erledigen.
Im Obergeschoss befindet sich das geflieste Badezimmer mit schicken Sanitärobjekten. Eine große Eckbadewanne, eine bodengleiche Dusche, ein WC sowie zwei Waschbecken dienen dem optimalen Komfort im neuen und großen Badezimmer, das mit bodentiefen Fensterelementen optimal belichtet wird. Ein Elternschlafzimmer, ein Kinderzimmer und ein Arbeitszimmer finden auf dieser Etage ebenfalls Platz und sind ebenfalls mit feststehenden Fensterelementen versehen. 
Familie Fischer hat sich zudem für unsere Lüftungsanlage von Lunos entschieden, so bleibt es im Sommer angenehm kühl im Haus, im Winter hingegen bleibt die Kälte draußen und sorgt zudem für ein angenehmes Wohnklima. Das ist nicht nur ökologisch einwandfrei, sondern auch sehr effizient.
Wir freuen uns mit unseren Bauherren und wünschen alles Gute im neuen Zuhause.

17. Jun 2016


Hausübergabe in Sitterswald

Mit der Übergabe der Schlüssel zu ihrem Eigenheim konnten wir Familie Wagner-Braun den Mittwoch, 16.06.2016 zu einem besonderen Tag machen.
Unsere Bauherren sind nun stolze Besitzer einer massiven Stadtvilla mit Keller, die im schönen Sitterswald steht.

Der Neubau wurde von erfahrenen regionalen Handwerkern erstellt, die bei Fragen immer schnell vor Ort sein können.
Im Erdgeschoss befindet sich der offene Wohn- / Ess- und Küchenbereich, der mit seinen fast 50 m² genügend Platz für die ganze Familie bietet. Zur weiteren Gemütlichkeit verhilft ein schöner Kamin, der in diesem Raum seinen Platz findet.
Über einen großen Flur gelangt man zu dem WC mit Dusche und angrenzend dazu befindet sich das Arbeitszimmer. So wurde der Wohnbereich klar vom Arbeitsbereich abgetrennt und man kann in Ruhe und konzentriert arbeiten.
Vom Obergeschoss hat man durch die moderne Galerie einen Blick ins daruntergelegene Wohn- und Esszimmer. 
Das Elternschlafzimmer hat einen direkten Zugang zu der Ankleide, die durch einen überdachten Vorsprung den Eingangsbereich überdacht. Diese Überdachung wurde mit zwei Stützen veredelt und ist somit nicht nur praktisch, sondern auch schön.
Zwei Kinderzimmer sowie ein großes Badezimmer mit bodengleicher Dusche und einer Eckbadewanne befinden sich ebenfalls auf der zweiten Etage.
Der Hauswirtschafts- und Hausanschlussraum wurde in den Keller verlagert. Hier haben unsere Bauherren praktischerweise schon Anschlüsse für eine weitere Küche legen lassen, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein Partykeller entstehen soll.
Ein großes Dankeschön gilt unseren Bauherren, die uns zwei große Körbe mit Leckereien schenkten. Unser Team macht sich über dieses leckere Geschenk gerne her.
Das ganze Spektral Team wünscht alles Gute im Eigenheim

16. Jun 2016


Hausübergabe in Irsch

Den Schlüssel zu einem weiteren Bungalow haben wir letzte Woche an unsere Bauherren Steinmetz im schönen Irsch übergeben. 

Massiv gebaut sollte das neue Heim sein, so haben sich die Bauherren für unser Bauunternehmen entschieden.
Familie Steinmetz hat sich dazu entschlossen das neue Eigenheim in einem schönen Fliederton zu streichen, was sehr erfrischend und gleichzeitig beruhigend wirkt.
Das Haus wurde komplett nach Kundenwunsch individuell angepasst. Der Bungalow bietet Platz für zwei Wohnparteien, ein weiteres Familienmitglied unserer Bauherren wird mit in den großen Bungalow einziehen. Ein Schlafzimmer, mit angrenzendem Bad sowie eine Küche mit Wohnbereich wird zur Verfügung stehen. 
Durch eine Tür und eine kleine Diele abgetrennt befindet sich der Wohnbereich der Familie Steinmetz. Ein großer Wohn- / Essbereich sowie eine offene Küche bilden das Herzstück des Hauses. Von hier aus können die Bauherren auf ihre Terrasse gelangen. Platz für Gäste bietet das Haus mit einem Gästezimmer natürlich auch noch. Neben dem Schlafzimmer liegt das große Badezimmer mit einer gemütliche Eckbadewanne sowie einer Dusche, die hinter einer Abmauerung praktisch unsichtbar scheint.
Die drei Bäder im Haus wurden mit schönen weißen Fliesen gefliest und mit einer Mosaikbordüre versehen, die sehr modern aussieht. 
Die Bauherren haben in ihrem Bungalow einen optimalen Wohngenuss mit viel Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten. Frau Steinmetz hat sich gleich noch einen Traum mit einem eigenen Nagelstudio im Haus verwirklicht. Nun kann sie im neuen, modernen und komfortablem Studio mit einem Gäste-WC ihre Kunden empfangen und ist bestens ausgestattet.
Wir bedanken uns bei unseren Bauherren Steinmetz für die gute Zusammenarbeit und wünschen erfolgreiche und schöne Stunden im Eigenheim!

14. Jun 2016



Hausübergabe in Saarwellingen

Mit Sekt und Orangensaft wurden wir von der netten Familie Gonsior-Schmitt empfangen, denen wir am 08.06.2016 die Schlüssel ihres massiven Spektral-Hauses überreichten.
Das 1½-Geschoss steht im beschaulichen Saarwellingen, nicht weit von dem alten Wohnhaus der Bauherren entfernt.
Im Eingang fällt zuerst die Massivholztreppe mit runden Edelstahlstäben auf - was dem Entree eine besonders behagliche Note gibt.
Das Herzstück des Hauses ist der abgetrennte Wohn- und Essbereich. Hier hat die Familie Gonsior-Schmitt ein tolles Händchen in der Farbwahl und Innengestaltung bewiesen: Eine Wand wurde von den Bauherren in einem außergewöhnlichen „Rost“-ton gestaltet. Zusammen mit den lodernden Flammen des Kamins wird dies ein sehr gemütlicher Raum, der alle zum Staunen bringen wird. 
Eine Katzenklappe, die in die Wand integriert wurde ist für die beiden Stubentiger eine praktische Lösung, so können diese immer rein und raus.
Im Obergeschoss wurden im Badezimmer braune Fliesen verlegt und die Badewanne findet einen gemütlichen Platz unter dem Dachflächenfenster.
Die große Rainshowerdusche ist durch eine Abmauerung von dem Rest des Bades optisch abgetrennt und verfügt über ein integriertes Regal, indem die Duschutensilien stehen.
Mit bedauern mussten wir von Frau Schmitt hören, dass sie seit mehr als zwei Wochen ihre Katze vermisst. Wir hoffen natürlich sehr, dass der kleine Ausreißer bald wieder auftaucht!
Auch für die anstehende Hochzeit wünschen wir den Bauherren alles Gute und natürlich viel Freude im neuen massiven Eigenheim!

08. Jun 2016


Hausübergabe in Flomborn

In diesem Jahr hat Familie Fichtel viel Grund zur Freude: Hochzeit und ein erstes gemeinsames Kind.
Um das Glück perfekt zu machen haben wir am Montag, 06.06.2016 die Schlüssel zum individuell geplanten Linea überreicht.
Familie Fichtel hat auf 1½ Geschossen große, helle Räume mit viel Platz zum Spielen, Wohnen und Leben. 
Im Erdgeschoss ist außer dem offenen Wohn- / Essbereich mit Küche auch Platz für ein geräumiges Büro. Der Hausanschluss- und Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss ist groß genug um neben der Waschmaschine und dem Trockner, Getränke oder Lebensmittel zu verstauen. Die schicke Holztreppe in der Variante Buche lässt einen ins Obergeschoss gelangen. Hier steht die Entspannung im Vordergrund. Die Bauherren haben das Badezimmer bereits in Terrakotta und Weiß gefliest und die Sanitärobjekte angebracht. Neben der großen Badewanne findet die bodengleiche Dusche ihren Platz und so wurde der Raum optimal genutzt.
In Eigenleistung wird momentan die Garage neben dem Haus gebaut.
Das erste Mittagessen in den eigenen vier Wänden lässt nicht mehr lange auf sich warten. Der Innenausbau schreitet voran, die Bauherren haben einige Räume bereits tapeziert und die Küche wird fertig aufgebaut.
Familie Fichtel ist sehr zufrieden und empfiehlt uns gerne weiter – auch eine Bewertung im Internet soll folgen.

Unsere Bauherren werden Sie von einem massiven Neubau sicherlich direkt überzeugen können!
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen viele schöne Stunden im neuen Eigenheim!

06. Jun 2016





Hausübergabe in Allenbach

Im schönen Allenbach wurde am Montag, 23.05.2016 der ca 125 m² große und individuell geplante Bungalow mit einer 35 m² großen Garage an unsere Bauherrenfamilie Rüd übergeben.
Der Bungalow verfügt über eine ins Haus integrierte Garage – wie bei unserem Typenhaus Plana 162- und von hier aus hat man einen direkten Zugang in den Hauswirtschaftraum.
Der zentrale Wohn- und Essbereich mit angrenzender Küche dient als Treffpunkt für die ganze Familie. Hier können in Zukunft schöne Kochabende veranstaltet werden oder man kann hier einfach nur verweilen.
Vom Schlafzimmer aus gelangt man über die Ankleide in das große Bad von Frau und Herrn Rüd. Ein weiteres Badezimmer ist von zwei Gästezimmern direkt zugänglich und ermöglicht ein entspanntes Zusammenleben.
Die Raumaufteilung wurde von den Bauherren sehr gut durchdacht und das Haus passt sich optimal an die Bedürfnisse der Bewohner an, denn das Spektral-Haus vereint das Familienleben und das Arbeitsleben mit einem gemütlichen Arbeitszimmer.
Durch viele Lichtspots, die von Familie Rüd in der Decke angebracht wurden, wird der Bungalow bestens ausgeleuchtet und schafft eine warme Atmosphäre. Die Pflastersteine liegen bereits in der Einfahrt und hier haben die Bauherren, wie bei dem Rest ihres Hauses, ein gutes Händchen mit der Auswahl der Materialien bewiesen. Die Eigenleistungen werden nun vorangetrieben und die Familie kann bald in ihr Traum-Haus einziehen.
Wir wünschen Familie Rüd alles Gute im neuen Eigenheim und weiterhin viel Erfolg bei den Eigenleistungen.

23. Mai 2016


Hausübergabe in Friedrichstal

Ein schönes Haus für die ganze Familie – unter diesem Aspekt haben wir zusammen mit Familie Odenwald-Six ein schönes 1½-Geschoss individuell nach Ihren Wünschen geplant und gebaut.
Das Spektral-Haus steht in Friedrichsthal in einem Neubaugebiet und die Schlüssel wurden am 20.05.2016 an die Hausherren übergeben.
Das Haus bietet viel Platz zum Spielen für die Kinder, denn Familie Odenwald-Six hat bereits einen kleinen Sohn und erwartet in den nächsten Tagen ein weiteres Kind.
Da das Haus ohne Keller gebaut wurde, hat man mit einer großen Garagen zusätzlichen Stauraum geschaffen und außerdem müssen die Autos auch nicht mehr im Regen stehen, denn für diese ist hier auch noch genügend Platz.
Um Schnellstmöglich in Ihr Eigenheim einziehen zu können, sind die Arbeiten beim Innenausbau jetzt im vollen Gange und das WC mit Dusche ist schon mit großen anthrazitfarbenen Fliesen ausgelegt. Eine Glastür zwischen der Diele und dem Wohn- und Essbereich, die unglaublich gut zu dem restlichen Interieur passt, macht einen modernen Eindruck und passt zur offenen Raumgestaltung.
Das großzügige Badezimmer im Obergeschoss wirkt mit den großen weißen Fliesen sehr edel und harmoniert mit der restlichen Gestaltung des Hauses.
Eine optimale Raumaufteilung im Obergeschoss bietet genügenden Freiraum und Rückzugsmöglichkeiten und der Wohnbereich im Erdgeschoss lädt zum Leben und Wohnen ein.

Wir freuen uns für die werdenden Eltern Herr Odenwald und Frau Six und wünschen viel Erfolg beim restlichen Ausbau des Hauses sowie alles Gute für die Zukunft!

20. Mai 2016


Hausübergabe in Dieburg

Eine Stadtvilla mit klaren Linien in der Gestaltung und eine großzügige Raumaufteilung auf 147m² - so kann man das Spektral-Haus von Familie James am besten beschreiben.
Das Haus wurde pünktlich zum Wochenende am Freitag, 20.05.2016 in Dieburg übergeben. Über sieben Zimmer können hier individuell genutzt und gestaltet werden. Auch an ein großzügiges Gästezimmer wurde hier gedacht, denn den gastfreundlichen Bauherren sind größere Gesellschaften immer herzlich willkommen. Die große Diele im Untergeschoss führt durch eine Glastür in den weitläufigen Wohn- und Essbereich, von dem man direkt in den Garten gelangen kann. Zum gemütlichen Beisammensein mit der ganzen Familie dient der große Wohnbereich des Hauses und durch die großen Fenster ist die Stadtvilla lichtdurchflutet und bietet einen harmonischen Wohnkomfort.
Schnell treibt Familie James den Innenausbau voran, denn die zwei lebhaften Jungs der Familie sind ganz aufgeregt und möchten schnellstmöglich ihre Kinderzimmer beziehen.
Freudig nahmen Sie auch das Gummibärchenhaus entgegen und Herr und Frau James sind gespannt auf die weitere Zeit in ihrem Spektral-Haus.
Die Bauherren sind von der hochwertigen Arbeit von Spektral begeistert und haben gelobt, dass Spektral während der Bauzeit als kompetenter Ansprechpartner bei allen Anliegen zur Seite stand.

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.
Das ganze Spektral-Team wünscht Familie James alles Gute und eine schöne Zeit im neuen Eigenheim.

20. Mai 2016